III West

Liebe Mitbürgerinnen,
liebe Mitbürger,
 
schön, dass Sie den Weg zur FDP Essen-West gefunden haben. Wir Freie Demokraten im Essener Westen arbeiten aktiv an der Zukunft unserer Stadtteile (Altendorf, Fulerum, Frohnhausen, Haarzopf, Holsterhausen und Margarethenhöhe) mit.
 
Wir möchten diese Plattform nutzen, um Sie über unsere Veröffentlichungen zu informieren und um Ihnen die Möglichkeit zu geben, mit uns in Kontakt zu treten. Machen Sie davon Gebrauch, über Anregungen und Ideen sind wir jederzeit dankbar.
 
Sie finden uns auch auf facebook www.facebook.de/FDPEssenWest.
 
Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, unseren Stadtbezirk lebens- und liebenswert zu gestalten.
 
Mit freundlichen Grüßen


Ihr Ortsvorsitzender

 

Martin Weber

Geschäftsführender Vorstand

Martin Weber

Ortsvorsitzender

 

Kontakt: m.weber.75@gmx.de

 

 

 

 

 

Tim Wortmann

stellv. Ortsvorsitzender

 

 

Monty Bäcker

Schriftführer

Beisitzer

Der Ortsvorstand Essen-West wird von den Beisitzern Peter Eifler, Anezka Hausmann, Detlef Heinrich und Tobias Plümacher vervollständigt.

Pressemitteilungen des Ortsverbandes Essen-West

Presse vom 29.03.2019

Freie Demokraten im Essener Westen bestätigen Vorstand

Ortsparteitag wählt Martin Weber erneut zum Vorsitzenden

 

Beim ordentlichen Ortsparteitag der FDP Essen-West am 28.03.2019 ist der bisherige Vorstand um den Vorsitzenden Martin Weber in seinen Ämtern bestätigt worden. Weber, der bei seiner Wiederwahl 92% der abgegebenen Stimmen erhielt, sieht die Ergebnisse als Motivationsschub für die bevorstehenden Wahlkämpfe: „Ich bedanke mich stellvertretend für das gesamte Vorstandsteam für unsere Wiederwahl und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.“ Gemeinsam mit Tim Wortmann (Stellvertreter), Monty Bäcker (Schriftführer) sowie Anezka Hausmann, Peter Eifler, Detlef Heinrich und Tobias Plümacher (Beisitzer) geht der Vorstand der FDP Essen-West selbstbewusst die zukünftigen Herausforderungen an. „Wir sind davon überzeugt, dass wir nach der Kommunalwahl 2020 wieder einen Sitz in der BV III besetzen werden. Mit unserem jungen Vorstandsteam und den vielen engagierten Liberalen an unserer Seite werden wir Themen ansprechen, die auch in einer Bezirksvertretung vor Ort angepackt werden müssen, wie z.B. die Digitalisierung unserer Schulen, die Mobilität der Zukunft und die Flexibilisierung von Arbeitswelt und Freizeit“, so Weber.

Presse vom 25.03.2019

Ortsparteitag der FDP Essen-West am 28.03.2019

Vorstandswahlen und Rede des Essener Europakandidaten

 

Die FDP Essen-West lädt am Donnerstag, den 28. März 2019 um 20.00 Uhr zu ihrem ordentlichen Ortsparteitag in die Gastronomie St. Elisabeth, Dollendorfstr. 51, in Essen-Frohnhausen ein. Neben den turnusgemäßen Neuwahlen des Ortsvorstandes erwartet die Gäste und Mitglieder ein Grußwort des Kreisvorsitzenden Ralf Witzel MdL und eine Rede des Essener FDP-Europakandidaten Hagen Schulz-Thomale. „In den vergangenen zwei Jahren haben sich die Freien Demokraten im Essener Westen nicht nur um die ausgesprochen erfolgreichen Wahlkämpfe 2017 gekümmert, sondern auch Stellung zu ortsrelevanten Themen bezogen“, sagt Ortsvorsitzender Martin Weber. „Dies gilt es, in den nächsten Monaten zu intensivieren, um für einen Wiedereinzug der FDP in die Bezirksvertretung West bei der Kommunalwahl 2020 zu werben.“ Die Rede des Europakandidaten Schulz-Thomale soll den Startschuss für die heiße Wahlkampfphase einläuten. „Hagen Schulz-Thomale ist mit seiner langen internationalen Berufserfahrung in unruhigen Brexit-Zeiten ein kompetenter Ansprechpartner in europäischen Wirtschaftsfragen. Wir freuen uns, ihn in unserem Stadtbezirk präsentieren zu dürfen“, so Weber.

Presse vom 14.03.2019

FDP Essen-West fordert Grundschulneubau in Holsterhausen

Steigende Schülerzahlen nicht einfach verwalten

 

Die FDP Essen-West sieht angesichts weiterhin steigender Schülerzahlen im gesamten Stadtbezirk III die Notwendigkeit einer genaueren Betrachtung Holsterhausens. „Die dichtbesiedelten Stadtteile im Essener Westen stehen noch immer vor großen Problemen bei der Beschulung im Primärbereich“, sagt Martin Weber, Ortsvorsitzender der FDP. „Während in Haarzopf die Wiederaufnahme des Schulbetriebs an der Hatzper Straße in Vorbereitung ist und in Frohnhausen glücklicherweise keine Schließung in jüngster Vergangenheit durchgeführt wurde, begegnet man dem Anstieg der Einschulungen in Holsterhausen mit einer Verdichtung an der Cranachschule. Dies wird in unseren Augen keine befriedigende Dauerlösung sein.“ Da die aufgegebene Grundschule an der Planckstraße nunmehr das `Haus des Sports` des Essener Sportbundes beherbergt, streben die Liberalen einen Grundschulneubau parallel zum Bau der Berufskollegs an. „Während auf der ehemaligen Sportanlage die beiden Berufskollegs von der Sachsenstraße Neubauten erhalten, steht die aktuell noch von Flüchtlingsheimen belegte Fläche des alten Jugendzentrums zur Verfügung. Ein großes Einzugsgebiet wäre gegeben, die Planung könnte parallel zur Entmietung und Abbau der Heime geschehen“, so Weber.

Presse vom 28.01.2019

FDP Essen-West lädt zum politischen Stammtisch am 31.01.2019

 

Europawahlkampf steht im Vordergrund der ersten Jahreshälfte.

Die FDP Essen-West lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag, den 31.01.19, ab 20 Uhr zum ihrem ersten politischen Stammtisch des Jahres in die Gastronomie St. Elisabeth, Dollendorfstr. 51 in Essen-Frohnhausen ein.

Neben der Diskussion über aktuelle Themen der Bezirksvertretung Essen III wollen die Freien Demokraten im Essener Westen den Aufschlag für einen erfolgreichen Europawahlkampf im Frühjahr machen. „In einer Zeit, in der populistische Ströme von rechts und links die Stabilität Europas beschädigen, ist das Engagement überzeugter, liberaler Europäer besonders wichtig“, sagt Martin Weber, Ortsvorsitzender der FDP Essen-West. „Wir möchten uns daher tatkräftig in den Wahlkampf unseres Essener Europakandidaten Hagen Schulz-Thomale einbringen, den wir auf unserem Ortsparteitag im März begrüßen dürfen.“

 

Pressearchiv aus dem Stadtteil Essen-West