IX Kettwig

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

 

Bei ihrem ordentlichen Ortsparteitag am 10. Februar 2022 hat die FDP Kettwig ihre turnusmäßigen Vorstandswahlen durchgeführt. Dabei haben die 14 anwesenden stimmberechtigten Mitglieder alle Vorstandsmitglieder einstimmig gewählt. Außerdem gab es einen Amtswechsel an der Spitze.

 

Für die Amtszeit 2022 bis 2024 ist Vivian Schumacher zur Vorsitzenden gewählt worden. Stellvertretender Vorsitzender ist nunmehr Gerd Kolbecher, der den Ortsverband in den letzten 12 Jahren geführt hat. Als Schriftführer wurde Gerhard Schupp bestätigt. Den Vorstand komplettieren die vier gewählten Beisitzer Markus Jäger, Friedhelm Röttgen, Micaela Spanke und Volker Wonsak.

 

Der neugewählte Vorstand bedankt sich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Fabian Mattern und Prof. Dr. Peter Oligmüller für deren Engagement in der zurückliegenden Amtszeit.

 

Zudem bedankt sich der neue Vorstand für das Vertrauen und freut sich auf die kommenden Aufgaben - insbesondere im Hinblick auf die Landtagswahl im Mai.

 

Die Kettwiger Liberalen möchten für die Bürger vor Ort Präsenz zeigen und bieten auch weiterhin regelmäßig Dialogangebote an. Zudem freut sich der neue Vorstand jederzeit über Anliegen und Anregungen von Bürgern für die politische Arbeit im südlichsten Essener Stadtteil.

 

Weitere Informationen zur politischen Arbeit und Veranstaltungsangeboten der FDP in Kettwig finden Sie im gesonderten Internetauftritt unter der Domain:

 

www.fdp-kettwig.de

 

oder auf unserer Facebook-Seite.

Der neue Kettwiger Parteivorstand präsentiert sich beim Wahlparteitag.
Der neue Kettwiger Parteivorstand präsentiert sich beim Wahlparteitag.

Vivian Schumacher

Ortsvorsitzende

 

Kontakt: vivianschumacher@web.de

Gerd Kolbecher

Stellv. Ortsvorsitzender

 

Kontakt: gerd.kolbecher@intercop-consult.de

Gerhard Schupp

Schriftführer

 

 

Beisitzer

Die Beisitzer im Ortsverband Kettwig sind Markus Jäger, Friedhelm Röttgen, Micaela Spanke und Volker Wonsak.

Jubilarin Marianne Stieler geehrt

Der Kettwiger Parteivorstand gratuliert Jubilarin Marianne Stieler.
Der Kettwiger Parteivorstand gratuliert Jubilarin Marianne Stieler.

Marianne Stieler hat anläßlich ihrer ununterbrochenen 40-jährigen Mitgliedschaft die goldene Theodor-Heuss-Medaille und eine Ehrenurkunde für besonders langjährige und treue politische Arbeit verliehen bekommen. Der Kettwiger Parteivorstand gratuliert der Jubilarin ganz herzlich zu dieser besonderen Auszeichnung und hofft noch viele weitere Jahre auf das gemeinsame Engagement mit der heute 86 Jahre alten Parteifreundin.